MULLY CHILDREN'S FAMILY (MCF)

Das Hochwasser ist inzwischen zurückgegangen und die Aufräumarbeiten haben begonnen. Vieles muss repariert oder ersetzt werden.

Nach wochenlangen starken Regenfällen war u.a. der Thika- Fluss über die Ufer getreten und hatte die Geflügelfarm 90 cm hoch geflutet. Verletzt wurde von der MCF niemand!

Mr. Mulli schrieb: "Die Regenfälle haben überall massive Verwüstungen angerichtet, auch an unseren Standorten Ndalani und Yatta.
Die Hauptstraße von Nairobi zur nördlich gelegenen Großstadt Nakuru ist unpassierbar, in den meisten Teilen Kenias sind viele Menschen ums Leben gekommen."